Schitour auf Filzmooshörndl und Loosbühel

Am 16. Jänner stand eine Schitour für Einsteiger auf die Kemahdhöhe am Programm. Aufgrund des Könnens der Teilnehmer entschieden wir uns kurzfristig zu einer etwas längeren und anspruchsvolleren Tour auf zwei Gipfel – das Filzmooshörndl und den Loosbühel bei Großarl.

Zu viert starteten wir am Parkplatz im Elmautal. Wir waren erwartungsgemäß nicht die Ersten. Dafür wählten wir gleich am Anfang nicht den Aufstieg über die Forststraße, sondern den Steig entlang des Filzmoosbaches. Nach etwa einer Stunde war die Filzmoosalm erreicht, in der Sonne machten wir eine kurze Pause und beratschlagten über den weiteren Aufstieg. Wir entschieden uns für den Sommerweg, links vom Haustein vorbei. Noch kurz ging es durch den Wald, dann erreichten wir das offene Gelände und wir konnten nicht nur unsren ersten Gipfel sehen, sondern auch die Menschenmassen, die unterwegs waren. Gemütlich und nicht allzu steil stiegen wir dem Gipfel entgegen. Oben angekommen, blies uns ein kalter Wind entgegen, wir stellten uns fürs Gipfelfoto an und fuhren bald danach wieder ab. An der Waldgrenze fanden wir einen sonnigen Platz für eine längere Pause.

Der zweite Teil unserer Tour begann nach der Abfahrt auf der Filzmoosalm. Wir klebten unsere Felle wieder auf die Schi und nahmen den Aufstieg zum Loosbühel auf der anderen Seite der Alm in Angriff. Dieser war genauso gemütlich, in einem großen Bogen umstiegen wir den Graben, marschierten unterhalb vom Nebeleck durch und kamen dem Gipfel schon sehr nahe. Das letzte Stück ging es am flachen Rücken entlang zum Gipfelkreuz. Den kalten Wind waren wir schon gewohnt, daher fellten wir gemütlich ab, nahmen uns die Zeit die umliegenden Berge mit den Tourenmöglichkeiten zu bestaunen. Wir ließen uns soviel Zeit, dass wir auch noch einen Fotografen fürs Gipfelfoto abwarten konnten. Danach machten wir uns an die Abfahrt, bei der Loosbühelalm kehrten wir noch ein und bevor es finster wurden wagten wir die weitere Abfahrt auf der Rodelbahn bis zum Parkplatz.

alle Bilder © SBC Treubach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s