Faschingswochenende beim Schiclub

In dieser Saison hat es sich ergeben, dass wir unsere traditionelle Apres-Schifahrt am Faschingssamstag planten. Als Ziel wählten wir Obertauern, das ja allseits bekannt ist für Party und gute Stimmung. Am Faschingsdienstag stand dann wieder unser Hausball in der Schihütte am Programm.

Für unsere Apres-Schifahrt ließen wir uns zusätzlich noch ein paar Schmankerl einfallen. Die Teilnehmer:innen wurden animiert, im Faschingskostüm auch auf der Piste für gute Stimmung zu sorgen. Und wir luden auch ganz speziell die Snowboarder ein. Außerdem boten wir Nicht-Migliedern einen ermäßigten Aufpreis an. Schließlich war der Bus mit 41 Teilnehmer:innen fast gefüllt.

Als Frühstücksjause im Bus gab es dieses Mal nicht nur Schinken- und Käsestangerl, passend standen auch Faschingskrapfen im Angebot. Obertauern empfing uns von seiner besten Seite. Strahlend blauer Himmel, anfangs noch eisharte Pisten und mit nur wenigen Leuten darauf unterwegs. So konnten wir in der Früh gleich loslegen. Im Laufe des Tages kam dann der eine oder andere Besuch an einer der vielen Bars dazu, spätestens mit Liftschluss waren wir dann alle in einem Lokal am Parkplatz versammelt, wo wir die Schifahrt in geselliger Runde ausklingen ließen. Alle schafften es schließlich, pünktlich beim Bus zu sein. Dort bedankte sich unser Obmann mit einer Belohnung bei allen für die vielen Kostüme. Nach der Ankunft in Treubach feierten einige noch in der Schihütte weiter.

Für den Faschingsdienst luden wir wieder alle zu unserem Hausball in der Schihütte ein. Nach der Schigymnastik wurde die Hütte immer voller, bei Bowle, ??? und fetziger Musik von DJ Thomas wurde getanzt und gefeiert.

Alle Bilder © SBC Treubach

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s